Qualität am Bau

Die hochwertige Umsetzung der Effizienzmaßnahmen ist unerlässlich, um die geplante Energieeffizienz zu erreichen.

Nur wenn alle Akteure auf der Baustelle Hand in Hand arbeiten, kann am Ende die hochwertige energetische Qualität eines Bau- oder Sanierungsvorhabens sichergestellt werden. Aus diesem Grund ist bei der Beratung, Planung und Umsetzung (energetische Baubegleitung) die Begleitung durch einen externen Sachverständigen, beispielsweise einen Gebäudeenergieberater, empfehlenswert. Im Rahmen der KfW-Förderprogramme „Energieeffizient Sanieren – Kredit“ (151/152), „Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss“ (430) und „Energieeffizient Bauen – Kredit“ (153) ist dabei für Wohngebäude eine separate Förderung für die energetische Fachplanung und Baubegleitung von 50 Prozent (max. 4.000 €) möglich.

Detaillierte Infos zur Qualität am Bau

Haus als System

Eine ganzheitliche Betrachtung des Hauses bei Planung und Umsetzung der Effizienzmaßnahmen ist wichtig für das Erreichen des energetischen... Mehr lesen

Energetische Baubegleitung

Ein externer Sachverständiger begleitet die Bauarbeiten vor Ort und stellt so die Erfüllung der Anforderungen an die Effizienzmaßnahmen sicher. Mehr lesen

Drucken