Cookie Policy

Stand: Mai 2018

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf ihrem Computer abgelegt werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wird unsere Webseite erneut aufgerufen, sendet der Computer (Browser) den Inhalt der Cookie zurück. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Typen von Cookies, deren Zweck und Funktionsweise nachfolgend zu Ihrem Verständnis erklärt werden:

Temporäre Cookies (sog. „Session-Cookies“) setzen wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO ein. Sie werden gelöscht, nachdem Sie unsere Webseite verlassen und Ihren Browser geschlossen haben. Sie verlieren ihre Gültigkeit also automatisch, sobald Ihre Sitzung abgelaufen ist.
Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Dauerhafte Cookies („permanent“ oder „persistent“) sind solche, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. Durch diese Cookies richtet sich die Webseite bei Ihrem nächsten Besuch auf Ihre Einstellungen und Informationen ein. Persistent Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Drittanbieter Cookies („Third-Party-Cookies“) sind Cookies, die von einem anderen Anbieter als dem Betreiber der Webseite eingesetzt werden (z.B. zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken).

Flash-Cookies werden nicht durch den Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in, wenn Adobe Flash betrieben wird. Flash-Cookies haben kein automatisches Ablaufdatum.

Webanalyse

Einsatz von eTracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (http://www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden, indem Cookies eingesetzt werden. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeichers Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den eTracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne eine von Ihnen gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über Sie zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.


Wir nutzen eTracker, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die erhobenen Daten werden dauerhaft gespeichert und pseudonym analysiert. Rechtsgrundlage für die Nutzung von eTracker ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Informationen des Drittanbieters: etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg;

https://www.etracker.com/de/datenschutz.html. Rechtsgrundlage für die Nutzung von eTracker ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.