Wirtschaftlichkeitstool

Ab August 2019 wieder verfügbar!

Mithilfe des kostenfreien Wirtschaftlichkeitstools lassen sich die Sanierungskosten für Instandsetzung und energieeffizienzbedingte Mehrkosten darstellen.

Dieses Tool

  • gibt Kapitalwert, annuitätischen Gewinn und Kosten pro eingesparter kWh Endenergie aus
  • unterscheidet zwischen Instandsetzungskosten und energiebedingten Mehrkosten
  • berücksichtigt Vorteile aus einer Förderung
  • gibt das Ergebnis in einem übersichtlichen Bericht aus

Einsatz

  • Nach der energetischen Bilanzierung und dem Bedarfs-Verbrauchs-Abgleich, um alle nötigen Informationen für die Wirtschaftlichkeitsberechnung eingeben zu können