Aktuelles

FEBS-Vorstellung bei den Berliner Energietagen

Das neue Internetangebot wird gleich zweifach am 21.05.2019 im Berliner Ludwig-Ehrhard-Haus präsentiert.

© Energietage/Rolf Schulten

Das FEBS wird auf zwei Veranstaltungen der Berliner Energietage vorgestellt. Zusätzlich ist die FEBS-Projektleiterin Dr. Diana Siegert am 20.05 und 21.05. ganztägig bei den Berliner Energietagen vor Ort und steht bei Fragen gerne zur Verfügung.

Innovative Lösungen für den Gebäudebestand, 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Um die Energiewende im Gebäudebereich zu einem Erfolgsmodell für die inländische Wertschöpfung und für den Export werden zu lassen, verfolgt das BMWi eine technologieoffene, innovative Sanierungsstrategie mit vorgefertigten, industriellen und digitalen Ansätzen. Hier wird dena-Projektleiter Uwe Bigalke zwar hauptsächlich Energiesprong Deutschland vorstellen. Jedoch wird er auch kurz das FEBS erläutern, das den Fachleuten als wichtige Informationsquelle im Arbeitsalltag dient.

CO₂-Minderung und bezahlbares Wohnen zusammendenken!, 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Anspruchsvolle klimapolitische Zielsetzungen treffen auf angespannte Wohnungsmärkte, auf denen bezahlbarer Wohnraum knapp ist. Wie mit den sich hieraus ergebenden Zielkonflikten produktiv umgehen? Die Veranstaltung diskutiert aktuelle politische Strategien und Lösungsansätze. In diesem Rahmen spricht dena-Bereichsleiter Christian Stolte auch über das FEBS.